Ferien an der unberührten pommerschen Ostseeküste in Leba - Żarnowska / Polen
Einige Links zu interessanten Ausflugszielen und zu Seiten, die sich mit der Geschichte Pommerns befassen

Die WEB-Seite der Stadt Gdansk - früher Danzig
 -Seite teilweise in deutscher Sprache -

Der ehemalige Kreis Lauenburg, zu dem Leba und Żarnowska einmal gehörten
 - Seite in deutscher Sprache -

 "Dieser kleinste der kaschubischen Kreise vereint die Gebiete an Mittel- und Unterlauf der Leba. Die Deutschen waren schon im 19. Jahrhundert vom Zauber der Landschaft angetan und nannten sie "das blaue Ländchen". Touristische Bedeutung haben hauptsächlich die Umgebung des Seebads Leba sowie die ausgedehnten Wälder im Süden des Kreises rund um Zewitz. Die ereignisreiche Geschichte dieser einstigen Grenzgefilde haben sich insbesondere der Gegend von Lauenburg aufgeprägt.  Jahrhundertelang überlagerten sich polnische und deutsche, katholische und protestantische Einflussfaktoren.  . . . "  ***   

Der ehemalige Kreis Bütow, am Rande der Kaschubischen Schweiz
 - Seite in deutscher Sprache - 

"Über lange Zeit gehörte Bütow abwechselnd zu Pommerellen und Pommern, zu Polen und zu Deutschland. Schon früh begannen sich hier deutsche Sprache und deutsche Kultur durchzusetzen, doch der arme und stolze kaschubische Kleinadel wehrte sich verbissen. Die Trennung in Deutsche und Polen, Katholiken und Protestanten ging mitten durch Dörfer, Güter, Pfarreien und selbst durch Familien. Der Nordosten des Bütower Landes gehört noch zur Kaschubischen Schweiz, während die südlich gelegenen sandigen Gochy bereits der Tucheler Heide zugerechnet werden. . . . "   ***   

Klucken und die Lebakaschuben
- Seite in deutscher Sprache -

Ein in Deutschland geborener Nachkomme schildert das Leben seiner Vorfahren in Klucken (am Westufer des Leba-See's), seine Besuche in der Heimat seiner Vorfahren und gibt auch Auskunft zum dort, im jetzigen Kluki, entstandenen sehr sehenswerten Freilichtmuseum.
*** Quelle: "Kaschubei und östliches Hinterpommern" - Jaroslaw Ellwart, Touristisches Handbuch, Gdynia 2004, ISBN 83-89178-40-0
Für einen Urlaub sehr empfehlenswert. Dieses Buch, und weiteres Informationsmaterial, ist in unserem Ferienhaus vorhanden und kann von unseren Gästen genutzt werden.